Herzlich Willkommen!

Hallo meine Lieben ohne Facebook!


Herzlich Willkommen bei der diesjährigen und nunmehr IV. Steel on Fire!
Wir, Tanja Hermanns Geb Lubos und meine Wenigkeit haben das Glück, euch begrüßen und begleiten zu dürfen.
Hier gilt eine Regel: Fair Play! Seid lieb zu einander. Uns ist ein familiäres Umfeld und miteinander sehr wichtig!  

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Teilnehmer die gleichen Sorgen und/oder Fragen haben. Für viele ist es eine neue Erfahrung, bei einer Meisterschaft dabei zu sein, für andere "alte Hasen" schon Routine. Fragen kommen aber immer auf, zumal wir dieses Jahr einiges geändert haben. Also bitte, bevor ihr eine Frage habt, schaut nochmal ins Regelwerk oder in die Elementeinteilungen.  

Unser Headjudge Sandra Jung soll nicht überfordert werden und ständig das Selbe beantworten müssen, daher haben wir eine Interne und geschlossene Facebook-Gruppe erstellt.

Leider hat nicht jeder Facebook, also stelle ich hier wichtige Informationen zusätzlich rein.

Wir freuen uns riesig und sind mega erstaunt, dass ihr euch so schnell und eifrig angemeldet habt. Viele waren erschrocken und wir hoffen, dass wir die anderen Mädels als Zuschauer und eifrige Unterstützer gewinnen können.
Also, wenn euch Fragen auf dem Herzen liegen, immer raus damit 

Zum Ablauf:
Ich muss jetzt erst einmal ein paar Tage alle Teilnehmer erfassen, abgleichen mit den Anmeldungen, Rechnungen schreiben etc. 

Ich werde nach und nach alle Teilnehmer auf die Homepage setzen. Das heißt für euch, wenn ihr da steht, dann ist alles in Ordnung. Geld da, Anmeldung unterschrieben und da.
Wenn das Geld nicht da ist, werde ich euch nach 2 Wochen sowieso anschreiben. Also spare ich mir die Arbeit, jeden anzuschreiben, dass es da ist. 

 

Das Selbe gilt für das Anmeldeformular.

 

Zu meiner Wenigkeit:
Ich bin gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte, 31 Jahre jung, 2-fache (bald 3-fache) Mama, verheiratet und zur Zeit mit unserer 1 Jahr alten Tochter zuhause. Tanja ist meine Schwägerin und hat schon seit einigen Jahren Erfahrung im Ausrichten von Meisterschaften (Spirit Challenge). Tani ist ein alter Hase im Cheerleaderbereich und hatte mit Pole Dance angefangen und kennt daher unsere Moni. (Jurymitglied)

Also Fazit: Ich bin die Bürodame und Tani die Kreative 
Bitte räumt mir Baby- und Schwangerschaftsbedingt immer etwas Zeit ein. 2/3 Tage zur Bearbeitung.

 

Ab Juni werde ich für 4 Wochen NICHT großartig erreichbar sein. Außer ich habe wirklich mal ausnahmsweise Zeit und Nerven.  Im Juni ist der geplante Kaiserschnitt unseres 3. Kindes und mit 3 Kleinkindern und frischem Kaiserschnitt bitte ich um Verständnis, dass ich immer ein paar Tage brauche, um alles zu erledigen. 

Ich wünsche euch sehr viel Spaß hier und noch mehr später bei uns im schönen Westerwald. 

 

Eure Simone und Tani